MN-Nachrichten

Nachrichten aus der Mikronationalen Welt

  • Meta

  • Kategorien

  • Nachrichten-Kalender

    Juni 2019
    M D M D F S S
    « Mai    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
  • Abonnieren

[Dreibürgen] Sieg der Grünen bei XXXX. Reichstagswahlen

Erstellt von Reichspressedienst am Freitag 29. November 2013

Reichstal. Im Reich wurde am Sonntag ein neuer Reichstag gewählt. Die Regierungskoalition von Reichskanzler Nikolaus von Berg und Vizekanzler Karl Guldener musste dabei Verluste von 15,5% einstecken und verlor eine eigene Regierungsmehrheit im Reichstag. Wahlsieger wurden überraschend die Grünen (GPD) die mit 36,8% der Stimmen, mit ihrer Spitzenkandidatin Finja von Hohenburg-Esch, als Wahlsieger hervorgingen. Die Sozialdemokraten der SDPD von Altkanzler Peter Liebknecht konnten sogar um 11,6 Prozentpunkte zulegen. Mit dabei ist auch die Christliche Zentrumspartei (Zentrum) von HRR-Altkanzlerin Elisabeth Despencer, die jedoch nur auf 5,3% der Stimmen kam.  Zur Zeit gilt es als Wahrscheinlich, dass Grüne und Sozialdemokraten eine Koalition bilden. Rechnerisch ist aber auch eine Koalition aus Grünen und NLP möglich. Ein Dreiparteienbündnis hingegen scheint zur Zeit unwahrscheinlich. (Das Wahlergebnis im Detail)

Stand die Koalition schon am Wahlabend fest?

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um eine Antwort zu hinterlassen.