Gran Novara/Targa/Tomanien Mit dem heutigen 30. Spieltag endete die Saison 2009-I der Serie-Re. Bereits am vorherigen Spieltag sicherte sich der nordnovarische Club Montemideo Calcio 08 die Meisterschaft.
Der Club war erst zu dieser Saison aus der Serie-Principale-Celano aufgestiegen, in die höchste Spielklasse der Intesa-Staaten und lieferte sich über viele Spieltage ein knallhartes Duell mit dem targischen Spitzenclub Al-Haydars Fezzan. Fezzan dominierte die Liga vom neunten Spieltag an – ohne Unterbrechung – auf dem ersten Platz, und zeigte erst zum Ende Nerven. Montemideo ergriff die Chance am 26. Spieltag und gab das Zepter nicht mehr aus der Hand.
Den dritten Platz belegte Glück-Auf Rührungen aus Tomanien, vor dem novarischen AS Mancianti auf dem vierten Platz.

Der letzte Spieltag und die Tabelle im Überblick