Potopia Unter massiven Arbeitsaufwand der Designabteilung der staatlichen Gesellschaft United Pottyland Enterprsies (UPE), wurden diverse Webpräsenzen des Königreichs inhaltlich und optisch aufgewertet.

Das vorherige Design war einfach nicht mehr Zeitgemäß. Daher haben wir [die UPE-Designs anm. d. Red], die Reis’sche Gesellschaft R.E.I.S. und die Verwaltung Pottyländischer Vereine beschlossen, die uns wichtigen Webauftritte grundlegend zu überarbeiten. Zwar sind wir noch lange nicht mit allen Seiten fertig, doch die Resultate können sich meines erachtens sehen lassen

so Karl Klammer, leiter der UPE-Designs.

Zu den überarbeiten Webpräsenzen gehören:

Die Liste wird im Pottyländischen Forum regelmässig ergänzt.