Potopia (kpdn) – Etwas unerwartet, aber nicht ganz überraschend hat Seine Majestät König Potty am Montag den langjährigen pottyländischen Außenminister Lord Ungeschälter Reis entlassen. Bereits vor einem Jahr wurde angekündigt, dass das Amt des Ministers neu zu besetzen sei, man daher Lord Reis nur noch als temporären Außenminister betrachtet. Da bis zum Heutigen Tag keine Bewerbungen für dieses Amt eintrafen, und der Außenlordmotor ohnehin selbst der repräsentativen Funktion seines Amtes nicht mehr nachgehen konnte, wurde jetzt ein Schlussstrich gezogen.

Noch ist völlig offen wie es zukünftig in der pottyländischen Außenpolitik weiter gehen soll.