Die Intesa Cordiale steht offenbar vor dem Aus. Nachdem Ladinien in Gran Novara aufgegangen ist und anschließend auf der Halde gelandet ist, hat nun der Revolutionsfunk der SWR Tomanien eine Rede des Revolutionsführers Gandulf Ganterich gesendet, in der er umfangreich zur kommenden Außenpolitik Stellung nahm.

In dieser Rede erklärte er, dass „sich Tomanien „nicht mehr von einem Pastakönig und seinem Büttel dem Wüstenkönig bevormunden lassen“ wird.

Außerdem untersagte Ganterich dem Außenminister der IC, Amenokal von Targa Mehregaan, für Tomanien zu sprechen oder zu handeln.

Am Ende seiner emotionalen Rede sagte er allen Staaten Beziehung zu, die wirkliches Interesse daran haben.

Ist dies der Anfang vom Ende der IC?

Quelle