Reaktion des Hohen Rates der Intesa Cordiale auf Schmierfinken

Der Hohe Rat der Intesa Cordiale bestehend aus Mariella Napaloni, Francesco il Quinto und Mehregaan al Talib nimmt hiermit auf folgenen Nachrichtenartikel Stellung:

Quelle

Auch wenn man es gern anders hätte, die Intesa Cordiale steht weiterhin zusammen, die Aussage des Ursupators Ganterich wird nicht als voll genommen. Ebenso gestaltet es sich mit dem Dunstkreis aus dem die AnonyNews enstammen. Soviele Lügen man auch verbreiten mag die Intesa Cordiale bleibt weiterhin ein Bund der zusammensteht, auch ausländische Unkenrufe können an dieser Tatsache nichts ändern.

Der völlig verfehlte Kommentar bezüglich Ladinien wird nicht weiter wahrgenommen und kann nur als Ausdruck geistiger Umnachtung seitens des Schreibers zurückgeführt werden.