MN-Nachrichten

Nachrichten aus der Mikronationalen Welt

  • Meta

  • Kategorien

  • Nachrichten-Kalender

    April 2019
    M D M D F S S
    « Dez    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930  
  • Abonnieren

Der Nordpol – Eine Karte

Erstellt von AndTickIt am Samstag 1. Dezember 2012

Nordpol CartADie Arktis erstreckt sich ungefähr vom 83 Breitengrad bis zum geografischen Nordpol. Der südlichste Punkt liegt auf dem 80 Breitengrad, 115 Grad Ost.

Nördlich des 80. Breitengrades, den die Polkommission eigendlich schützen   will liegen die bewohnten Gebiete Gelidona, des Medianischen Imperiums sowie eine Fawkland Insel des Kommisionsstaates Albernia. Diese Gebiete wurden vom Gebiet der Konvention ausgespart (Konventionsgebiet gepunktet). Nördlich des Polarkreises liegen außerdem Teile der Länder Nordmark, Andro (Provinz Ribir) und Cranberra. Die Föderale Republik Andro erhebt außerdem Anspruch auf das Gebiet nördlich 80°, vom 85 bis zum 155 Längengrad (rot umrahmt). Hier sollen in naher Zukunft sowohl Waffentests als auch wirtschaftliche Aktivitäten stattfinden. Eine dauerhafte Besiedlung ist nicht geplant. Außerdem will Dreibürgen den Pol nutzen, hat aber noch kein hierfür vorgesehenes Gebiet genannt.

Edit: Karte verbessert, die Landmassen passen jetzt besser mit der Wirklichkeit zusammen, F.F. Archipel von Dreibürgen hinzugefügt, mehrere hoheitslose kleine Inseln eingezeichnet. Das Gebiet der Polkonvention genauer eingezeichnet. Außerdem Schriftgröße verbessert und Gradzahlen hinzugefügt.

Edit2: Kap Hræsvelgr geht jetzt weiter in den Süden, Andros Polgebiet jetzt gestrichelt eingezeichnet, da es ja nicht offiziell in der CartA eingezeichnet ist und auch nicht von vielen anderen Staaten offiziell anerkannt wird.

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um eine Antwort zu hinterlassen.