MN-Nachrichten

Nachrichten aus der Mikronationalen Welt

  • Meta

  • Kategorien

  • Nachrichten-Kalender

    Juni 2019
    M D M D F S S
    « Mai    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
  • Abonnieren

[Novidia] Demona Inkubo wird Ministerpräsidentin

Erstellt von Novidia am Dienstag 26. Januar 2010

Balyoto (NTV) – Das Insel-Parlament Novidias hat Demona Inkubo bei einer Nein-Stimme und einer Enthaltung zur ersten Ministerpräsidentin des femistischen Inselstaates gewählt. Inkubo war einst aus Dezirujo nach Novidia übergesiedelt und gilt als Interdependistin, d.h. starke Befürworterin eines unabhängigen Novidias. Dennoch wurde Inkubo vom Lenkungsausschuss als Kandidatin für das Amt der Ministerpräsidentin dem Inselparlament vorgeschlagen. Demona Inkubo möchte die Staatlichkeit Novidias und seine Institutionen ausbauen sowie auf der Basis der Deklaration über den rechtlichen Status Novidias Kontakte zu ausländischen Staaten aufbauen. Eine Insiderquelle charakterisierte gegenüber NTV Demona Inkubo als „jung, schön, introvertiert und fanatisch“. Laut einer Quelle aus dem Lenkungsausschuss wurde Inkubo vorgeschlagen, da sie „einen gesunden, fanatischen Haß auf das verlogene Regime der Hohepriesterin in Dezirujo“ hat. Dies überzog gegenüber Vorbehalten, dass Inkubo möglicherweise den Anspruch Novidias auf Dezirujo nicht genug unterstreiche. Allerdings gibt die Verfassung dem Lenkungssausschuss weitgehende Eingriffsmöglichkeiten gegenüber der Regierung.

Laut Verfassung kann Inkubo nun die Ministerinnen ernennen. Im Insel-Parlament deutete sie an, dass sie ein Außen- und Verteidigungsministerium sowie ein Wirtschafts- und Finanzministerium schaffen will. Andere Bereiche will sie selbst machen bzw. über Beauftragte abdecken.

Die Konstituierung des Parlaments vor einigen Wochen sowie die Regierungsbildung sind ein weiterer Schritt der Staatswerdung Novidias weg vom Matriarchat Dezirujo. Zur Parlamentsvorsitzenden wurde die angesehene Wissenschaftlerin Doktor Dijana Leporeto gewählt, die als Biologin die Überlegenheit des weiblichen Geschlechts in der Tierwelt eindrucksvoll belegte.

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um eine Antwort zu hinterlassen.