MN-Nachrichten

Nachrichten aus der Mikronationalen Welt

  • Meta

  • Kategorien

  • Nachrichten-Kalender

    Juni 2019
    M D M D F S S
    « Mai    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
  • Abonnieren

[Aquatropolis] Islamistischer Fanatiker verübt Selbstmordanschlag

Erstellt von Nr.1 am Mittwoch 27. Dezember 2006

Während der ausklingenden Feiertagsmärkte betrat ein als Jussuf Ali aus Oghusien registrierter Neubürger das Promenadendeck der Unterwasserstadt und zündete einen am Körper befestigten Sprengsatz mit den Worten: „Für Allah, meinen Gott. Möge er mich im Paradies zu sich nehmen!“ Die verherende Wirkung des Anschlages wurde durch die kritische Lage unter Wasser noch verstärkt. Insgesamt 74 Menschen verloren bei der Detonation und in den einbrechenden kalten Fluten ihr Leben, bzw. wurden wegen ihres geringen sozialen Status von den Rettungsmaßnahmen ausgeschlossen. Aquatropolis City steht seither unter Polizeinotstand. Alle arabischen Bürger und Touristen wurden umgehend verhaftet, ebenso wie sämtliche registrierte Muslime. Während der Verhaftungen wurden zwei Passanten erschossen. In einer großangelegten Razzia durchsuchte ein Großaufgebot von Milizen mehrere tausend Passanten, Lokale und Privatkabinen. Zur Zeit folgt jedem Anfangsverdacht eine Verhaftung.

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um eine Antwort zu hinterlassen.