Turan/Föderation Turanischer Republiken/SNA In einer Pressemitteilung vom heutigen Abend hat sich die Föderationsregierung von Aussagen des Schahtums Futuna hier auf dem Nachrichtenportal distanziert, welche der Föderation eine Zusammenarbeit mit dem Schahtum bei der Errichtung eines Satellitenüberwachungssystems unterstellt. Gleichzeitig wies Ministerpräsident Saxburger darauf hin, dass die Einschätzung der Länder Irkanien, Aquatropolis und Schilda als „Unrechtregime“ eine Einschätzung des Schahtums ist und so bisher von der Föderationsregierung nicht geteilt wird.

Hier die Pressemitteilung der Föderationsregierung