Der Hofrath für Äußeres setzte seine Reise durch die MN Welt fort. Nach seinem Besuch in Drachenstein flog er nach Ascaaron. Nach der Ankunft wurde er gleich vom Landespräsidenten M.Freinberger empfangen und man fhur in die fuchsische Botschaft, wo man über die Bezeihungen beider Länder redete. Über Innen-, Außen-, Wirtschafts- und Finanzpolitik waren wichtige Bestandteile der Gespräche.

In wenigen Wochen soll die neue Botschaft von Ascaaron in Fuchsen eröffnet werden. Dort wird man den ascaaronischen Botschafter Herr Retli empfangen und man wird sicherlich über ein Wirtschafts- und Finanzabkommen verhandeln.

Hofrath für Äußeres
Fuchsen