Gemeinsame Erklärung
der Vertreter
des Freistaates Fuchsen
und
der Nordallianz des SWR Tomanien

Wappen Fuchsen und Tomanien

Vertreter aus Fuchsen und Nordtomanien haben sich zu bilateralen Gesprächen getroffen und möchten hiermit die daraus resultierenden Ergebnisse öffentlich bekannt geben.

Es wurde beschlossen, dass der Freistaat Fuchsen und die Nordallianz des SWR Tomanien zukünftig einen regelmäßigen Austausch pflegen werden.

Zentrales Ziel dieser regelmäßigen Treffen und Korrespondenzen soll die Stabilität und der Frieden im Norden der Region Aurora sein. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen beide Staaten auf militärische Zurückhaltung und vereinbaren, zukünftig eine Entmilitarisierung der gesamten Region anzustreben und dabei als Vorbilder für andere Staaten zu dienen.

Beide Staaten verpflichten sich, gegenseitige militärische Provokationen zu unterlassen, ein Grundlagenvertrag soll mittelfristig geschlossen werden.

~~~

Hofkanzler & Hofrath für Äußeres Gordon P. Shumway
Im Namen des Freistaates Fuchsen

Revolutionsrat für Inneres & Äußeres Meinhard Meiderich
Im Namen der Nordallianz des SWR Tomanien