MN-Nachrichten

Nachrichten aus der Mikronationalen Welt

  • Meta

  • Kategorien

  • Nachrichten-Kalender

    Juni 2019
    M D M D F S S
    « Mai    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
  • Abonnieren

[Badoslowanien] Jovan III. neuer Metroplit der Badoslowanisch Unierten Kirche

Erstellt von RTB Badoslovanija am Sonntag 18. April 2010

Bajramska Gora (RTB) – Die Badoslowanische Unierte Kirche (BUK) hat einen neuen Metropoliten. Neues Oberhaupt der badoslowanischen Nationalkirche ist Bischof Jovan, der unter dem Namen Jovan III. nun das Amt des Metropoliten angetreten hat. Jovan wurde auf einer Synode der badoslowanischen Bischöfe in sein Amt gewählt. Der alte Metropolit Danilo I. war am 3. Januar 2010 verstorben. Danilo I. hatte in einem Testament Jovan als Nachfolger vorgeschlagen, die Echtheit dieses Dokuments ist jedoch umstritten. Die BUK hat den orthodoxen Ritus, erkennt aber die Oberhoheit des Papstes an und hat in der badoslowanischen Verfassung den Rang einer Staatskirche.

Jovan III. steht der nationalradikalen Opposition in Badoslowanien nahe und galt als Bischof als einer der Befürworter der Lösung vom Vatikan und Konstituierung einer eigenen autoklephalen badoslowanischen Othodoxen Kirche. Es ist ein offenes Geheimnis, dass Andro eine solche Lösung unterstützen würde.

In seinem ersten Hirtenbrief übte Jovan III. scharfe Kritik am Profitstreben der Regierung und dem relativ versöhnlichen Kurs der Regierung gegenüber Nordanien. Die Wahl Jovans zum Metropolit wird der nationalen Opposition, die aus der Mlada Fronta von Biljana Kopalka und der Badoslowanisch Radikalen Partei von Ex-Außenminister Ognjen Vrancec besteht, Auftrieb geben gegen die linkszentristische Regierung von Jasminka Kordovka.

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um eine Antwort zu hinterlassen.