Luxembourg – Großherzog Balduin I. zeigt sich erfreut über die ersten beiden aktiven Parteien seines Landes. Mit den Sozialdemokraten und den Liberalen hat das kleine Land eine gute Chance auf baldige Wahlen.

„So sehr ich dem amtierenden Premier und dem neuen Innenminister vertraue, so wichtig ist es mir, dass es bald ein richtiges Parlament gibt für eine demokratisch legitime Politik.“ so dieser.