MN-Nachrichten

Nachrichten aus der Mikronationalen Welt

  • Meta

  • Kategorien

  • Nachrichten-Kalender

    April 2019
    M D M D F S S
    « Dez    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930  
  • Abonnieren

[Bukanien] Alle Inhaftierten begnadigt

Erstellt von Bukanischer Kurier am Donnerstag 3. April 2014

Bukanien – Per Dekret hat der Gouverneur der Korsarischen Republik Bukanien sämtliche Inhaftierte begnadigt. Grund der Massenfreilassung ist der Alles-ist-vergeben-Tag, der in Bukanien gleichzeitg als Nationalfeiertag begangen wird. Traditionell werden an diesem Tag alle Gefangenen des Staatsgefängnisses freigelassen, egal wie hoch die Haftstrafe ursprünglich ausfiel. Wann die jährliche Begnadigung eingeführt wurde und warum ist nicht genau bekannt. Wahrscheinlich handelte es sich bei dieser Geste um eine gewollte Provokation gegenüber den angrenzenden Staaten, da viele der freigelassenen Straftäter in ihre ursprünglichen Länder zurückkehrten um dort ihr Unwesen zu treiben. Heute sieht man die Freilassung eher als traditionelle Handlung.

Die Frage, ob diese Maßnahme nicht die Kriminellen zu sehr belohnen würde, beantwortet der Gefängnisdirektor so: „Wer bis zu diesem Tag nicht am Galgen geendet ist sondern immer noch im Gefängnis sitzt, kann nicht viel verbrochen haben.“

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um eine Antwort zu hinterlassen.