MN-Nachrichten

Nachrichten aus der Mikronationalen Welt

  • Meta

  • Kategorien

  • Nachrichten-Kalender

    Juli 2016
    M D M D F S S
    « Jun    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Abonnieren

[Dreibürgen] Kaiser verurteilt Putsch

Erstellt von Reichspressedienst am Montag 2. November 2015

Reichstal. Nachdem in den meisten Reichsländern und Kolonien der Putschversuch des Generals Hartmut Jäger durch die zügige Reaktion der dortigen militärischen Dienststellen bereits im Ansatz zusammengebrochen ist, konnte der Reichsführungsstab (RFS) die Lage im Reiche weitgehend stabilisieren. In Cranach und Rem soll die Lage derzeit noch ungeklärt sein, Reichstal befindet sich jedoch auch weiterhin in der Hand der Putschisten. Seine Majestät wandte sich heute in einer aufgezeichneten Videobotschaft an die Nation, verurteilte den Putsch und befahl General Jäger zu sich, um sich für sein Handeln zu rechtfertigen. Sollte Jäger nicht nachgeben, autorisierte der Kaiser den RFS den „Putsch mit der dazu nötigen Gewalt niederzuschlagen“. Eine Antwort blieb General Jäger schuldig.
Derweil häufen sich Gerüchte, dass die Division „Kronprinz von Werthen“ nach Reichstal verlegt, womit Reichsmarschall König Ludwig-Friedrich I. von Werthen den Worten des Kaisers und allen Aufforderungen des RFS offenbar Nachdruck verleihen will.

General Hartmut Jäger selbst nimmt für sich in Anspruch, im Namen und Auftrage der Reichsregierung Hammer zu sprechen, die im Zuge des Notstandes von der Übergangsregierung di Strapinski ersetzt wurde.

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um eine Antwort zu hinterlassen.