MN-Nachrichten

Nachrichten aus der Mikronationalen Welt

  • Meta

  • Kategorien

  • Nachrichten-Kalender

    August 2017
    M D M D F S S
    « Jul    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031  
  • Abonnieren

[PFF] Krönemann gewinnt den Backarra ePrix

Erstellt von PFF am Montag 1. Mai 2017

Maximilian Krönemann (LARCA/Demokratische Union) hat das erste Rennen des Pokal für Frieden und Freundschaft gewonnen. Nach einem rundenlangen Kampf mit Michael Athanasius (Rapid/Turanien) und Séamus Ó Fiaich (Hütter/Tir Na nÓg) setzte er sich letztendlich durch und entschied das Rennen auf den South-Western Islands für sich.

Mike Drees (Motari Union/Fuchsen) komplettierte das Podium mit Rang drei. Vierter wurde Lukasz Blaszczykowski (Milik-HRT/Hohenfriedberg), Fünfter Krönemanns Teamkollege Philipp Möhwald. Die Top 6 beendete Chris Reilly (Freie Universität Tir/Tir Na nÓg). Polesetterin Sinéad Laifite (Grüne Pfeile/Tir Na nÓg) fiel bereits kurz nach dem Start auf den dritten Rang zurück und kollidierte später mit Buadhach Braimbillagh (Hütter), was ihr Rennen de-facto beendete. Athanasius Technik versagte ungefähr nach der Hälfte des Rennens und er verlor den sicheren Sieg an Krönemann.

„Es war ein tolles Rennen, das Auto war fantastisch und wir werden alles daran setzen, diesen Erfolg zu wiederholen!“, sagte er auf der anschließenden Pressekonferenz. Séamus Ó Fiaich freut sich „…auf weitere Duelle mit Maximilian. Er ist ein toller Fahrer, und die Meisterschaft könnte sich erst im letzten Rennen entscheiden!“

Mit diesem Sieg setzt er sich in der Fahrerwertung mit zehn Punkten an die Spitze. Zwei Punkte dahinter befindet sich Séamus Ó Fiaich, mit sechs Punkten auf dem dritten Rang Mike Drees. Bei den Konstrukteuren führt LARCA mit zwölf vor Hütter mit acht Punkten.

Das nächste Rennen findet am 14. Mai 2017 in Manuri City in der Demokratischen Union statt.