MN-Nachrichten

Nachrichten aus der Mikronationalen Welt

  • Meta

  • Kategorien

  • Nachrichten-Kalender

    April 2017
    M D M D F S S
    « Mrz    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
  • Abonnieren

[Severanien] Tesla für eine zweite Amtszeit

Erstellt von vesti am Donnerstag 6. Oktober 2016

Erwartungsgemäß hat die sozialistische Partei „Jedinstvo“ Amtsinhaber Slobodan Tesla zur Wahl des Präsidenten Severaniens nominiert. Gegenkandidaten werden nicht erwartet: Der vorige Gegenkandidat der konservativen NAPRED Radovan Radenković wird in Vesteran das Amt des Premierministers anstreben während sich die Vorsitzende der Bauernpartei und ehemalige Präsidentin Markiević aus der Politik zurückgezogen hat.

zusammen_sind_wir_staerker

Die Präsidentschaftswahl findet erstmals gleichzeitig mit der Wahl zur neuen Bundesversammlung statt. Außer der Jedinstvo, welche sich mit den bekannten Gesichtern Handanović, Stanković, Radošević und Trajanov für das Parlament bewirbt, tritt bisher der vesteranische Nationalist Milance Bregović an, dem nach Umfragen gute Chancen auf Einzug in das Parlament eingeräumt werden.

In Severanien ist es nicht ungewöhnlich, dass bei erneuter Kandidatur eines Präsidenten keine Gegenkandidaten aufgestellt werden. Auf eine weitere Kandidatur nach Ablauf der zweiten Amtszeit wird allerdings traditionell ebenso häufig verzichtet.

Teslas erste Amtszeit war innenpolitisch geprägt von den Wirtschaftsreformen unter Federführung von Bundesminister Edin Handanović, welche die bereits in Grundzügen bereits vorhandene Arbeiterselbstverwaltung weiter vertiefte und konkretisierte. Außenpolitisch fällt die Annäherung an die Vereinigten Staaten von Astor ins Gewicht. Diese wird jedoch aus nationalistischen Kreisen aller Republiken kritisiert und dürfte mit für den bundespolitischen Aufschwung radikaler Stimmungsführer wie Bregović verantwortlich sein.