MN-Nachrichten

Nachrichten aus der Mikronationalen Welt

  • Meta

  • Kategorien

  • Nachrichten-Kalender

    Dezember 2017
    M D M D F S S
    « Nov   Jan »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Abonnieren

Archiv für Dezember, 2017

[Verland] Wahlen im Januar

Erstellt von nuus24 am 26. Dezember 2017

Die Sentrale Verkiesingskommissie des Vrystaat Verland kündigt für die Zeit vom 22.27.01.2018 Wahlen für den Landsraad sowie für das Amt des Staatspresident an. Die Registrierung zur Wahl und Kandidaturen sind bis zum 07.01.2018 möglich.

Abgelegt unter Verland | Kommentare deaktiviert für [Verland] Wahlen im Januar

[Heijan/Xinhai] Konflikt an der Goryeoisch-Xinhaischen Grenze

Erstellt von Nachrichtenwelt am 25. Dezember 2017

An der Grenze zwischen der Kommunistischen Volksrepublik Xinhai und Goryeo, seit dem Goryeofeldzug Kolonie des Kaiserreichs Heijans, herschen derzeit große Spannungen. Auf beiden Seiten wurde das Grenzpersonal extremst verstärkt und Heijan hat mit der Blockierung der Seewege zur Volksrepublik begonnen, ausserdem finden Aufklärungflüge der Heijaner statt und Goryeos Armee ist bereits vor der Grenze zusammen gezogen. Ein Krieg ist nicht ausgeschlossen, derzeit beraten sich Militärische Kräfte in Goryeo. Ein Grund für diesen Konflikt könnte unteranderem die Flucht der Sozialisten Park Teak-sang und Akuma Nura nach dem Goryeofeldzug und einem gescheitertem Putsch sein.

Abgelegt unter *International*, *Sonstiges*, Gelbes Reich | Kommentare deaktiviert für [Heijan/Xinhai] Konflikt an der Goryeoisch-Xinhaischen Grenze

[Severanien] Tödlicher Stunt: Laza Šaulić erschossen

Erstellt von vesti am 22. Dezember 2017

Tödliches Ende eines Videodrehs: Der ehemalige Premijer Vesterans, Laza Šaulić, wurde versehentlich von seiner Frau erschossen, während er mit ihr einen Stunt für eine Online-Videoplattform drehte. Beide wollten mit einer besonders waghalsigen Showeinlage ihre Fangemeinde auf der Videoplattform vergrößern, wie lokale Medien berichten. Ihre Idee: Šaulić sollte ein Buch vor seine Brust halten und seine Frau mit einer Pistole darauf schießen. Die Kugel sollte in dem Buch steckenbleiben.

Die beiden vertrauten offenbar darauf, dass die Kugel, die aus einer 50mm-Kaliber-Waffe und einem Abstand von 30 Zentimetern abgefeuert wurde, im Papier stecken bliebe. Doch dem war nicht so. Der Schuss traf den früheren Verteidigungs- und Außenminister tödlich.

Die Witwe muss sich nun wegen Totschlags in einem minderschweren Fall vor Gericht verantworten. Der Polizei sagte sie, dass ihr Mann sie zu der Tat überredet hatte.

Abgelegt unter Severanien | Kommentare deaktiviert für [Severanien] Tödlicher Stunt: Laza Šaulić erschossen